Ultraschalluntersuchung negativ

von | 24.01.2021 | Wurfplanung, Raika von den Horstbüschen

Raika war am Dienstag den 19.01.2021 nochmals zur Ultraschalluntersuchung beim Tierarzt. Leider war das Ergebnis weiterhin negativ, so dass Raika „leer“ geblieben ist, obwohl wir alles für eine erfolgreiche Paarrung gemacht haben. Wir haben mehrfach den Progesteronwert bestimmen lassen, um somit den vermeintlich optimalen Deckzeitpunkt zu bestimmen. Damit wird die selbstgebaute Wurfkiste zwar nicht ungenutzt bleiben – aber vorerst ohne Welpen. Raika fühlt sich trotzdem sichtlich wohl in der Wurfkiste. Wir werden die Flinte nichts ins Korn werfen und es sicherlich noch einmal versuchen.